Relaxliegen – Entspannung pur

Herzlich Willkommen – hier soll Ihnen der Bereich Relaxliege Garten etwas näher gebracht werden. Wer kennt es nicht? Einfach mal die Seele baumeln lassen? Oft einfacher gesagt als getan. Abhilfe kann die Relaxliege schaffen, mit einem optimalen Komfort und speziellem Wohlfühl-Feeling. Denn durch den besonderen Bau der Liege, sind die Vorraussetzungen perfekt um eine erholsame Zeit zu erleben. Ob als Liegestuhl oder als Liege: Je nach Wunsch können Sie Ihre Sitz- oder Liegeposition kinderleicht einstellen. Wählen Sie aus verschiedenen Farben ihr persönliches Modell und achten Sie auf den Vergleich, den auch günstige Modelle bieten einen hohen Entspannungsfaktor. Viel Spaß beim Relaxen!

Hier sehen Sie einen Überblick über die derzeit beliebtesten Modelle:

ModellLafuma LFM3062-6717Greemotion Relaxsessel
Faro
Kettler Basic
Plus Relaxsessel
Lafuma LFM1226-3862
BildRelaxliege Garten schwarz LFM3062-6717Relaxliege Garten Greenmotion RelaxsesselRelaxliege Garten silber antrazitRelaxliege Garten blau LFM 1266
Bewertung 4.8 Stars (4.8 / 5)4 Stars (4 / 5)4.2 Stars (4.2 / 5)4.4 Stars (4.4 / 5)
Gewicht7,8 kg10 kg8 kg7,15 kg
Belastbarkeitbis 150 kgbis 110 kgbis 150 kgbis 140 kg
Maße(HxBxT): 113x71x83 cm(HxBxT): 112x59x68cm(HxBxT): 109x61x91 cm
(HxBxT): 115x68x88
Preisca. 148€ca. 99€ca. 130€ca. 125€
Angebot auf Amazon Auf Amazon Auf Amazon Auf Amazon Auf Amazon

Der Relaxliegen Ratgeber – Überblick

1. Was macht eine Relaxliege aus?
2. Vorteile einer Relaxliege
3. Handhabung und optimaler Komfort
4. Gibt es unterschiedliche Größen im Bereich Relaxliege Garten?
5. Wie wetterfest ist die Relaxliege?
6. Ist die Relaxliege Garten UND Wohnzimmer tauglich?
7. Normale Liege zur Relaxliege umwandeln?
8. Wie erfolgt die Pflege der Relaxliege?
9. Ist die Relaxliege verstellbar?

10. Welche Hersteller sind zu empfehlen?
11. Die Geschichte der Relaxliege

Was macht eine Relaxliege aus?

Die Relaxliege bezeichnet im Allgemeinen eine besonders gemütliche Liege für den Gebrauch im Haus oder im Garten. Die Relaxliege kann als Liegestuhl und als Liege verwendet werden und ist in den meisten Fällen auch ergonomisch geformt (Für eine Übersicht im Bereich Relaxliege Garten lohnt sich ein Blick auf die relaxliege-lafuma-daumen-hochVergleichstabellen: bis 100 Euro, ab 100 Euro, ab 200 Euro). Vom Material her, liegt der Fokus klar auf Aluminium. Natürlich gibt es auch Relaxliegen aus Holz, diese sind von ihrer Art und Weise allerdings anders gebaut. Die gängigen Liegen aus Aluminium sind sehr robust und leicht zu transportieren. Dies ist gerade beim reisen ein großer Pluspunkt, denn wer will sich schon mit sperrigen Liegen das Auto voll packen? Um dies zu vermeiden, gibt es sogar spezielle Tragetaschen, mit denen der Transport noch leichter ist.

Ein klarer Vorteil von Relaxliegen, gegenüber herkömmlichen Liegen oder Klappstühlen, ist die Tatsache, dass die Relaxliegen speziell dafür gebaut wurden um den maximalen Komfort zu ermöglichen. Ungemütliche Sitzposition und harte Lehnen gehören somit der Vergangenheit an. Mit der Relaxliege im Garten entspannenBei der Anwendung sind Relaxliegen sehr individuell einsetzbar. Ob draußen im Garten oder doch drinnen im Haus, gehört die Relaxliege ins Inventar eines jeden Relaxers und denen, die ihr Leben entschleunigen möchten. Denn fest steht: Die Einsatzmöglichkeiten von Relaxliegen sind groß. Dadurch, dass die Liegen leicht zu transportieren sind, eignen sie sich bestens für den Campingurlaub oder den Ausflug zum See. Selbst der eigene Garten wird mit der Relaxliege zur persönlichen Entspannungsoase. Damit steht dem inneren Gleichgewicht nichts mehr im Weg.

Vorteile einer Relaxliege
vorteile-einer-relaxliege

+ Entspanntes Liegen
+ Vielfältig einsetzbar
+ Einfache Handhabung
+ Transportabel
+ Pflegeleicht

Handhabung und optimaler Komfort

Die Handhabung einer Relaxliege ist denkbar einfach. Im Garten eingesetzt, lässt sie sich wie jede andere Liege gewohnt leicht verstellen und nach belieben verrücken. Durch ihr geringes Gewicht, ist die Relaxliege sehr für den Transport geeignet. Da sie einfach zusammengeklappt werden kann, nimmt sie minimal Platz weg und ist leicht zu verstauen. 

Im Bereich Relaxliege Garten, liegen die verschiedenen Modelle vom Gewicht her nah beieinander. Zwischen 7 und 10 kg liegt der durchschnittliche Rahmen mit dem gerechnet werden kann. Im Garten oder auf der Terrasse – die Relaxliege ist individuell einsetzbar. Mit einem einfachen Griff lässt sich die Liege, je nach Wunsch, auch als Liegestuhl verwenden. So kann sie nicht nur zum relaxen, sondern auch beim Kaffee trinken und gemütlichen zusammen sitzen ihren Zweck erfüllen.

Mit der Relaxliege im Garten entspannt auch der Frosch.Für den optimalen Komfort lohnt es sich noch eine Auflage für die Relaxliege anzuschaffen. Dies kann eine einfache Auflage oder eine spezielle Relaxauflage*, zum Beispiel für die Kettler Relaxliege sein. So wird der Komfort noch einmal erhöht. Allgemein gibt es im Bereich Relaxliege Garten einiges an Zubehör. Für besondere Genießer eignet es sich zudem ein Kissen (Zum Beispiel: Nackenkissen*) mit auf die Liege zunehmen. Wer sich bei Sonnenschein im Garten schnell geblendet fühlt, für denjenigen ist ein Sonnenzelt* empfehlbar. Auch ein geeigneter Sonnenschirm* kann in diesem Fall Abhilfe schaffen. Ist dann alles an seinem Platz, steht dem genießen nichts mehr im Wege. Ob nach Feierabend oder am Wochenende, kann so im Garten abgeschaltet werden. Die Relax-Variante gibt es übrigens auch bei anderen Möbelstücken, so zum Beispiel beim Relaxsessel*.

Gibt es unterschiedliche Größen im Bereich Relaxliege Garten?

Große Personen kennen es nur zu gut. Ab einer Körpergröße von ca. 1,9 m macht sich diese bei der ein oder anderen Situation im Alltag bemerkbar. Sei es der niedrige Türrahmen, das zu kleine Bett oder die nicht passenden Schuhe. Doch wie sieht es bei Relaxliegen aus? In dem Bereich Relaxliegen Garten gibt es, neben der normale Standardgröße, eine XL-Version, die sich an Personen mit größerer Körpergröße richtet. Die spezielle Relaxliege Futura XL*, ist die aktuell größte Relaxliege und kommt sogar mit gepolstertem Bezug daher. Auch sollte auf die Belastbarkeit der einzelnen Relaxliegen geachtet werden. Dies kann zum Beispiel zum Thema werden, wenn zwei Personen gleichzeitig auf der Relaxliege Platz nehmen möchte. Mehr dazu und den unterschiedlichen Maßen gibt es im Bereich Vergleichstabellen (bis 100 Euro, ab 100 Euro, ab 200 Euro) zu finden.

Wie wetterfest ist die Relaxliege?

Relaxliege Garten bei Regen
Im Garten kann es schon mal nass werden

Grundsätzlich sind natürlich alle Relaxliegen für den Außenbereich geeignet. Je nach Material, kann es jedoch nicht schaden auf die Pflege der Liege zu achten. Hier lohnt es sich über die Materialen der Liegen zu informieren. Die meisten Relaxliegen sind aus Aluminium hergestellt. Bei diesem Material kann es sich durchaus lohnen, eine Wasserplane* anzuschaffen, da es draußen im Garten schon mal nass werden kann. Ein weiterer Vorteil einer Plane ist, dass die Relaxliege nach einem kleinen Unwetter gleich wieder in Betrieb genommen werden kann. Durch ihre robuste und auch wetterfeste Bauart, müssen jedoch keine Schäden oder extreme Abnutzungen durch das Wetter befürchtet werden. Schließlich ist die Relaxliege Garten tauglich. Befindet sich, wie in den meisten Fällen, ein abnehmbares Polster oder eine Auflage auf der Relaxliege, ist es selbstverständlich angebracht diese bei Regen ins Trockene zu bringen.

Ist die Relaxliege Garten UND Wohnzimmer tauglich?

Dass die Relaxliege Garten tauglich ist, haben wir soeben noch einmal festgehalten. Schließlich wurde sie speziell für den Outdoorbereich hergestellt. Doch ist die Relaxliege Wohnzimmer tauglich? Gegen eine Nutzung im Wohnzimmer gibt es absolut nichts auszusetzen. Auch gerade bei regnerischen Tagen oder auch im Winter, bietet es sich an Relaxliegen weiterhin zu nutzen. Kommt zum Beispiel Besuch und es werden extra Stühle benötigt, ist die praktische Lösung die Relaxliege. Diese breite Nutzungsmöglichkeit ist eine der vielen Vorteile dieser Liege. So ist die Relaxliege Garten und Wohnzimmer tauglich und im Endeffekt ein echter Alleskönner. 

Normale Liege zur Relaxliege umwandeln?

Auch das ist möglich. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte, kann zwar auch eine Relaxliege günstig ergattern, doch mit einem simplen Trick lässt sich jede „normale“ Liege gleich eine Spur gemütlicher machen. relaxliege-garten-fragezeichenDie sogenannten Relaxauflage (siehe Zubehör) wird einfach auf der Liege befestigt und trägt durch ihre Beschaffenheit dazu bei, dass sich der Entspannungsfaktor im Garten erhöht. So kann jeder auch für wenig Geld in den Genuss einer gemütlichen Liege kommen. Wer natürlich den vollen Relax-Moment genießen möchte, für den lohnt sich der Blick auf die Vergleichstabellen (Bis 100 Euro, ab 100 Euro, ab 200 Euro). Dort wird ein guter Überblick über den Markt Relaxliege Garten geboten.

Wie erfolgt die Pflege einer Relaxliege?

Flecken oder Schmutz auf Relaxliegen lassen sich nur schwer verhindern. Auch gerade im Bereich Relaxliege Garten und häufiger Benutzung ist es nur natürlich, wenn dies schon mal vorkommt. Da Relaxliegen pflege-der-relaxliegesehr pflegeleicht sind, kann durch einfaches reinigen mit Seifenwasser schnell Abhilfe geschaffen werden. Ob es sich um die Auflage bzw. das Polster für die Relaxliegen oder um die Liege selbst handelt, die gereinigt werden muss, sind die Reinigungsmethoden relativ gleich. Jeglich sollte bei der Auflage bzw. das Polster mehr Zeit zum trocken des Materials eingerechnet werden. Durch das luftiges Gewebe dauert dies nicht all zulang, und die Liege kann bald wieder benutzt werden – sauber wie zuvor. Zum Schutz der Relaxliege, lohnt sich ein Blick in die Rubrik Zubehör

Ist die Relaxliege verstellbar?

Modelle aus Aluminium sind alle ganz normal verstellbar, wie man es von normalen Liegen kennt. Bei Relaxliegen aus Holz, sieht das ganze anders aus. Diese Liegen sind nur in ihrer einzigen Form nutzbar. Dies muss jedoch kein Nachteil sein. Schließlich haben Relaxliegen aus Holz ihren ganz eigenen, rustikalen Charme. Für eine genaue Ausführung der Frage, wie genau die Relaxliege verstellbar ist, lohnt sich ein Besuch auf unserem Blog.

Welche Hersteller sind zu empfehlen?

In dem Bereich Relaxliege Garten, liegt die Marktführung klar beim französischem Hersteller „Lafuma“. Derzeit hat kein andere Hersteller eine so breite Auswahl, sei es die Farbe, oder die verschiedenen Modelle. Doch die Frage ist: Spricht das auch für die Qualität? Die Antwort ist: Ja. „Lafuma“ ist breit aufgestellt, investiert viel in die ergonomische Bauweise. Laut eigener Aussage, arbeiten sie sogar mit Medizinern zusammen, um die gesündeste Sitzposition auf Relaxliegen zu ermitteln. Auf YouTube gibt es extra ein Produktionsvideo, in dem ein transparenter Einblick in einzelne Arbeitsschritte gezeigt wird.

Da muss die Konkurrenz erstmal mithalten. Auch nennenswerte Hersteller auf dem Gebiet der Relaxliegen, sind zum Beispiel „Kettler“ und „Sieger“. Beides Hersteller, die auch qualitative Modelle im Angebot haben. Während „Sieger“ originelle Farben wie zum Beispiel „Champagner-Mocca“ im Angebot hat und preislich eher im höherem Segment angesiedelt ist, bietet „Kettler“ auch ein großes Sortiment an Klappstühlen und Campingzubehör. Eine weniger breite Auswahl, dafür günstige Modelle, bieten zum Beispiel Greemotion oder Siena Garten. Durch einen Blick auf die Bewertungen und den Rezensionen auf Amazon, können Sie die Meinungen anderer Käufer die eine Liege bereits erworben haben nachlesen und sich so ein eigenes Bild über die Qualität der einzelnen Relaxliegen und deren Hersteller machen. Ein guten Ansatz über den Markt Relaxliege Garten bieten die Vergleichstabellen (Bis 100 Euro, ab 100 Euro, ab 200 Euro), in der Sie alle Liegen im Überblick finden.

Übrigens: Die Geschichte der Relaxliegen

Relaxliegen garten schiff
Früher wurden Liegen bei der Seefahrt verwendet

Hätten Sie’s gewusst? Die Geschichte der Relaxliegen und Liegen allgemein, ist fest mit der Seefahrt verbunden. Früher fanden Liegen dort an Deck Verwendung und dienten als komfortable Sitzmöglichkeit. Gerade in den wärmeren Regionen, durchaus ein praktischer Luxus. Auch früher musste die „Mutter“ der Relaxliege Garten bzw. Wasser tauglich sein. Bei starkem Seegang oder Regen wurde der Liege einiges abverlangt. Noch einfacher gebaut als heute, zudem oft nur aus Holz, erfüllten sie schon zu damaligen Zeiten den Zweck der Entspannung. Seitdem haben Liegen längst den Weg in den heimischen Garten gefunden – zum Glück.